DER ARBEITSKREIS 'BAUTZENER WIRTSCHAFTSSENIOREN'

Wer sind wir?

Bürger, wie Du und ich, im sogenannten reiferen Lebensalter, die in der Regel aus dem aktiven Arbeitsprozess ausgeschieden sind oder dies in den nächsten Jahren tun werden, aber noch genügend Frische und Optimismus besitzen, etwas Neues anzufangen und sich mit den Entwicklungen unserer Zeit auseinander zu setzen.

Wo leben wir?

In und um Bautzen, einer Stadt, die im Jahre 2002 ihr Jahrtausendjubiläum beging. Bautzen, das 'Sächsische Nürnberg', ist eine sehenswerte Stadt, mit sorgsam restauriertem Stadtkern, freundlichen Menschen und einer besuchenswerten Umgebung mit Bergen, Seen und interessanten Kulturstätten. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine Empfehlung brauchen und sehen Sie sich einmal auf der Homepage der Stadt um!

Was wollen wir?

Wir wollen uns einerseits durch die Beschäftigung mit Themen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft immer einiger Maßen auf dem aktuellen Stand der Entwicklung halten und wollen anderseits versuchen von unserem Wissen und Erfahrungen an andere etwas weitergeben.

Wie sind wir organisiert?

Wir wirken als selbstständige Gruppe unter dem Dach des Fördervereins der Studienakademie Bautzen e. V. und damit halten wir uns an die dort geltenden sachlichen und organisatorischen Regelungen. Wir führen keine gewerblichen Tätigkeiten aus. Alle Mitglieder treffen sich regelmäßig einmal im Monat nach einem Plan. Die Studienakademie Bautzen ist Heimstätte für unsere Tätigkeit.

Wer kann Mitglied werden?

Mitglied kann jeder werden, der aktiv unser Anliegen mit gestalten möchte. Das betrifft insbesondere das aktive Mitwirken bei der Ausgestaltung unserer monatlichen Treffen.

Besonders freuen wir uns, wenn wir Mitglieder gewinnen können, die mit ihren Erfahrungen und ihrem Wissen den Zusammentreffen neue Impulse verleihen können.

Was sind unsere Aktivitäten?

Unserer Hauptaktivitäten beziehen sich natürlich auf die abwechslungsreiche Gestaltung unserer monatlichen Zusammenkünfte.

Wir haben uns aber auch auf die Fahnen geschrieben Aufgaben mit gemeinnützigem Charakter zu übernehmen, die geeignet sind, die langjährigen Berufserfahrungen unserer Mitglieder nutzbar zu machen.

Desgleichen versuchen wir im Zusammenwirken mit der Studienakademie Bautzen geeignete Aufgaben zur übernehmen.

Einen wesentlichen Anteil hatten bisher auch Aktivitäten zur Weiterbildung unserer Senioren - uns steht in der Berufsakademie Bautzen ein Computerkabinet zur Verfügung, welches wir zur Hinführung von Einsteigern in die Computerwelt und in die Welt des Internets nutzten und was uns für Erfahrungsaustausche zur Verfügung steht. Bei entsprechenden Interessen werden diese Veranstaltungen auch zukünftig weiter geführt.

Wie sind wir zu finden?

Der ständige Sitz des Arbeitskreises ist die

Staatliche Studienakademie Bautzen

Gern können Sie sich auch direkt die nachstehenden Kontakte verwenden:
Vorsitzender des Arbeitskreises der Wirtschaftssenioren
Siegfried Winkler
Telefon: 03591 395165
E-Mail:
Kritiken, Hinweise und Wünsche zu dieser Homepage an den Autor
Dr. Reiner Seibt
Telefon: (0 35 91) 35 17 30
E-Mail:
Zur Eingangsseite Zur vorangehenden Seite